Press "Enter" to skip to content

Schlagwort: Science-Fiction

RT022 – Zündaussetzer

Die wilden 70er – 2070er. Nach dem Klimax, tummeln sich heldenhafte Helium-3 Minenarbeiter der großen Nationen auf dem Mond herum. Nur wollen die großen Nationen langsam gerne die neue Ressource am liebsten für sich alleine nutzen. Die Politik ist angespannt und dann stirbt ein Amerikaner bei einer Außenmission bei einem offensichtlichen Sabotageakt. Wir schauen uns dabei mal an wie man die Raumanzüge tunen könnte und wo man notfalls den wichtigen Sauerstoff herbekommt, auch wenn gerade kein Wasser zur Hand ist.
Viel Spaß beim Reinhören.

RT021 – Bierbrühwürfel

Die Sonne hat sich einen Bazillus eingefangen. Doch einer unserer Nachbarsterne scheint ganz gut mit den Einzellern klar zu kommen. “Der Astronaut” ist der Einzige, der die Lösung hierfür finden kann und sieht sich dabei mit heißen Steinen, Neutrinos und äußerst robusten Außerirdischen Raumschiffen konfrontiert. Wir schauen uns an was die Wissenschaft gerade zu den Themen zu sagen hat.

RT020 – Oasen in der Servicewüste

Bisher hat es die Menschheit immer noch nicht geschafft den Mond hinter sich zu lassen. Ein paar Visionäre liefern sich einen unerbittlichen Wettkampf um das Recht des ersten in der Zukunft der solaren Raumfahrt zu ergattern. Nur um das zu erreichen müssen andere Himmelskörper als der Mond erschlossen werden. Wir finden heraus, wie man hierbei die Atmosphäre geschickt nutzen kann und in welchem Zustand wir die Ressourcen wohl vorfinden.
Viel Spaß beim Reinhören.

RT019 – Wie viel Vakuum darf es denn sein?

Dieses Mal geht es ums Ganze. Eine außerirdische Spezies hat das Universum kaputt gemacht und sendet im Vorbeiflug noch letzte Tipps an die Erde. Damit wir etwas damit anfangen können müssen die Erdenbürger ganz tief in die Trickkiste greifen. Dabei begeben wir uns an die Grenzen des Bekannten. Wie viel Vakuum kann es eigentlich geben? Und wie groß muss wohl ein Bussard Kollektor tatsächlich sein um sich nennenswert vom Fleck zu Bewegen?

Viel Spaß beim Reinhören.

RT018 – Spukhafter Blattsalat

Heute wird es eher kalt. Wie, wann und ob man nach einer starken Unterkühlung auf ein paar Dutzend Kelvin wieder aufwacht wird im Buch geklärt. Da die Geschichte dann doch mal wieder ins All abdriftet, ergeben sich allerdings ein paar elementare Fragen. Wie gut ist eigentlich der Handyempfang zwischen Sternsystemen und wo bekomme ich was zu essen?

RT017 – Der Blick hinter die Sonne

Heute blicken wir auf den Anbeginn der Zeit indem wir in die Sonne starren. Leider ist es dann doch nicht so einfach. Erst einmal müssen wir unsere Gesichtszüge richtig hinbekommen. Naja und wenn das geschafft ist, dann kommt nach einem kurzen Abstecher zur Sonne eine Jahrzehnte dauernde Reise raus aus dem Sonnensystem. Warum das so ist erfahrt ihr in der Folge!
Viel Spaß beim Reinhören.

RT015 – The Great Filter

Heute reden wir über den Roman „Die Kinder der Zeit” von Adrian Tchaikovsky.
In einer fernen Zukunft hat die Menschheit sich fast komplett selbst ausgerottet. Lediglich auf einem fernen Planeten existiert noch Leben, dass aus einem “kleinen” Experiment hervorgegangen ist.
Wir begegnen Ameisen, Spinnen, Raumschiffen und einer ganzen Schiffsladung an Biologie. Um unsere armen Physiker-Gemüter danach zu beruhigen get es zum Abschluss noch ein wenig um Computerspiele und fliegende Magnete.

Viel Spaß beim Reinhören.

RT013 – Virtuelle Probleme

Heute reden wir über den Roman „Ready Player One” von Ernest Cline. Die Welt geht vor die Hunde und die Menschheit flüchtet in die virtuelle Realität.
Wir bewegen uns hier in den Gefilden der Videospielgeschichte von den Anfängen bis hin zu den frühen 2000-er Jahren. Wir erfahren, was die virtuellen Spielewelten uns über reale Krankheiten verraten können und wie wir immer mehr von KI Algorithmen in unsere Schranken gewiesen werden.
Im Geek Stuff geht es dieses mal ums Backen und Musik (maker style).

Viel Spaß beim Reinhören.

RT012 – Ground control to Major Mars

Heute reden wir über den Roman „Die Schöpfungsmaschine” von James P. Hogan. Der Kalte Krieg hat nie geendet und nur eine Maschine die 6 Dimensionen beherrscht kann die Menschheit retten.
Dabei sind wir auch schon wieder im All unterwegs und haben einen ganzen Haufen schwarzer Löcher. Am Ende müssen wir trotzdem noch mit Radiosignalen unsere Erkenntnisse bestreiten.
Im Geek Stuff geht es dieses mal ums den RC3, Lego Schlüssel und Leuchtdioden.

Viel Spaß beim Reinhören.